Cartoon-Comic zum Skandal im Schlachthof in Biberach. Der Teufel sitzt am Bett seines Sohnes und liest ihm eine Gute-Nachtgeschichte vor: und dann schneidet der Metzger der Kuh bei vollem Bewusstsein die Hufe ab.und der kleine Belzebub sagt: Papa, bitte nicht, sonst träume ich wieder schlecht.

Comic-Cartoon Schlachthof

Dieser Cartoon entstand direkt nach der Mahnwache am Schlachthof der Metzgerei Koch in Biberach an der Riß. Grund für die Mahnwache waren Recherchen der SOKO Tierschutz im Schlachthof Biberach, die über versteckte Kameras mutmaßliche Verstöße gegen das Tierschutzgesetz dokumentiert haben. Meine persönliche Meinung zum Thema Schlachtung: Ein humane Schlachtung gibt es nicht. Es gibt keinen…

fish eats fish. Ein Cartoon bei dem ein Fisch den anderen Frisst. Nach der Coronakrise könnte kommen die Wirtschaftskrise, danasch die Ressourcenkrise, dann die Klimakrise, dann der Verlust der Biodiversität die dann im Aussterben der menschlichen Rasse mündet (humen extinction).

Cartoon Illustration : Fish eats fish

Bei dieser Illustration kann ich bei Bedarf für Sie auch jederzeit die Texte anpassen. Schreiben Sie mir dazu einfach eine E-Mail. Diese Illustration, Cartoon (Bild-Nr: 1004) entstand für das Buch ’The Corona Chronicles – Envisioning a New Normal for Regeneration & Thriving’ (Erscheinungsdatum November 2020/Author Ralph Thurm)This Illustration was created for the book ’The Corona…

Cartoon-Comic-Karikatur: Vor einem Unverpacktladen beschweren sich Anwohner, die mehrere Müllsäcke tragen über einen einzelnen Karton der vor dem Eingangsbereich des Unverpacktladens steht. Ein klassischer Fall von Doppelmoral: Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass!

Cartoon-Comic: Unverpacktladen

Suchworte: Unverpackt, Unverpacktladen, Doppelmoral, Müll, Müllentsorgung, Restmüll, Gelber Sack Umverpackungen Mehrweg Recycling Cartoon-Comic-Karikatur: Vor einem Unverpacktladen beschweren sich Anwohner, die mehrere Müllsäcke tragen über einen einzelnen Karton der vor dem Eingangsbereich des Unverpacktladens steht. Ein klassischer Fall von Doppelmoral: Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass!