Cartoon-Urnenwand

Cartoon-Urnenwand

Lokalkarikatur – erschienen im Südkurier Konstanz, Lokalteil Überlingen am 22. 6. 2013.

Text von Stefan Hilser:

Engels Geduld – oder: Die Debatte zum Blumenverbot beflügelt

Die Überlinger Diskussion um Grabschmuck an der Urnen wand kommt voran. In Leserbriefen forderten Angehörige und die Hospizgruppe, dass die Stadt ihr Blumen- und Kerzenverbot überdenkt. Kerstin Hrabcik, die mit ihrer Kritik an der Friedhofsatzung den Anstoß für einen Zeitungsbericht gab, sammelt Unterschriften für ihr Anliegen. Eine Witwe rief in der Redaktion an und schilderte, wie sie 20 Jahre lang ihrem Verstorbenen frische Blumen ans Grab brachte und wie sie unter Tränen die Vase abräumte und ihrem Gatten versicherte: „Ich hätte sie Dir gelassen, die Stadt will aber, dass ich sie abräume.“ Unterdessen versicherte Amtsleiter Roland Leitner, dass nicht Personal kosten, sondern ein zunehmender Wildwuchs an Grab schmuck Grund für die Änderung sei. Den gemachten Vorschlag auf Patenschaften prüfe man aber gerne und mache sich nun auch Gedanken, wie man auf die Bedürf nisse „flexibler“ reagieren könne. Leitner: „Ich sehe noch gewisse Defizite in der Handhabung.“  shi/Karikatur: Roth

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragskommentare