bodensee-sauber-fischerei-abwasser-phosphatgehaltLokalkarikatur, Südkurier Konstanz, Überlingen, 20.11.2014
Martin Hahn schlägt vor, den Phosphatgehalt durch die gezielte Abgabe von Schmutz in dien See, zu erhöhen. Damit die Fischer was zu fischen haben …

Mehr bei Südkurier online.

Persönliche Anmerkung. Zum Laichfischen, werden die Weibchen und die Männchen gefangen. Es werden Ihnen Eier und Sperma ausgepresst, dann werden Sie getötet. Widerlich!
Und das alles, damit man und frau sich mit Leichtenteilen aus Fisch vollstopfen kann. Pfui Daibel!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragskommentare