Durchforstungsarbeit bei den Ortsvorstehern von Überlingen

Durchforstung bei den Ortsvorstehern von Überlingen

Karikatur – erschienen im Südkurier Konstanz, Lokalteil Überlingen am Samstag, 19.7. 2014

Überlingen –  Eine Ortsvorsteherwahl hat ihre eigene Dynamik. Nach Hödingen und Bonndorf muss nun auch der Ortsvorsteher von Nußdorf, Günter Hornstein, um seinen Posten bangen. Dietram Hoffmann kandidiert gegen ihn und erklärt im Interview, warum.
Durchforstungsarbeiten in den Ortschaften? Nach Hödingen und Bonndorf muss nun auch der Ortsvorsteher von Nußdorf, Günter Hornstein, um seinen Posten bangen. Dietram Hoffmann kandidiert gegen ihn und erklärt im Interview, warum. Eine Ortsvorsteherwahl ist keine Volkswahl, sondern geht vom Ortschaftsrat aus, in Nußdorf einem Elfer-Gremium. Mehr bei SK-Online.

Sie möchten den Cartoon nutzen? Dann drücken Sie jetzt hier!

Suchworte: Bäume, Politiker, Wald, Rodung, Abholzung, Wahl, Ortsvorsteherwahl, Überlingen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragskommentare