Martin Walsers Tagebuch

Überraschung auf der Frankfurter Buchmesse

Lokal-Karikatur, erschienen im Südkurier Konstanz, Lokalteil Überlingen am 13. Oktober 2012.

Der Nußdorfer Autor Martin Walser hat sein Tagebuch im Zug vergessen/verloren. Bis heute ist es nicht wieder aufgetaucht. Der unehrliche Finder wird es doch nicht ungefragt publizieren …
Mehr dazu auf Südkurier online.

 

Hier können Sie die Nutzungsrechte für dieses Bild anfragen oder auch ein eigenes beauftragen.

Suchworte: Martin Walser, Tagebuch, Zug, Nußdorf, verloren

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragskommentare