Was um Himmels Willen hat Zeichnen mit dem Leben zu tun?
Na ja – wenn wir mal davon ausgehen, dass das Leben wie Zeichnen ohne Radiergummi ist, macht es doch möglicherweise Sinn, sich über das Schreibwerkzeug, das Motiv, die Strichführung und eventuell auch die Zeichenunterlage Gedanken zu machen. Machen wir doch mal ein Gedankenexperiment: Stellen Sie sich vor, Ihr Leben ist ein Block, jeder Tag ein einzelnes Blatt. Sie wissen nicht, wieviele Seiten sie noch ahebn. Und jeden Tag haben wir die Chance, ein neues Bild zu zeichnen. Wir – nicht die anderen. Die sollen auf ihrem eigenen Block rumkritzeln. Ja kritzeln – vielleicht sollten wir auch ein fach mal kritzeln, ganz ohne Erwartungen ….

In dem Workshop erwarten Sie neben praktischen alltagstauglichen Zeichentipps einige anschaulich dargestellte und visualisierte Elemente und Inhalte aus der Persönlichkeitsentwicklung, wie beispielsweise Schattenarbeit, Glaubenssätze, Selbstsliebe, Selbstannahme, Vergebung, Loslassen, Erwartungsdruck und viele mehr
Dabei wird viel gelacht, auch gedacht und vor allem gelebt.
Herzlich willkommen.

Anfragen zu Buchungen dazu bitte hier stellen.